Änderung der Gottesdienstordnung zum 29. September 2018

In den zurückliegenden Wochen und Monaten haben der Pfarreirat und die Ortsausschüsse über die Veränderung der Gottesdienstordnung in unserer Pfarrei beraten. Anlass war der Weggang von Kaplan Heilenkötter sowie die bevorstehende Verabschiedung von Pastor Mertens in den Ruhestand und die damit geringer werdende Zahl der Priester bei uns.

In seiner Sitzung am vergangenen Montag hat der Pfarreirat nun entschieden, dass die Sonntagsgottesdienste in Bislich, Bergerfurth, und Flüren, in der Martinikirche, der Herz-Jesu-Kirche und in der Engelkirche weiter zur gewohnten Zeit gefeiert werden.

In der Antonius-Kirche entfällt der Gottesdienst am Sonntag um 8:00 Uhr künftig. Die Messe um 10:30 Uhr wird wie gewohnt gefeiert.

In der Franziskus-Kirche bzw. im Moment im Mehrgenerationenhaus, wird künftig nicht mehr am Samstag um 18:30 Uhr sondern am Sonntag um 9:00 Uhr morgens gefeiert.

In der Mariä Himmelfahrt–Kirche feiern wir den Sonntagsgottesdienst wie gewohnt um 11:30 Uhr. Die Abendmesse um 18:00 Uhr jedoch entfällt künftig.

Ab dem letzten Septemberwochenende, 29./30. September 2018 werden diese Veränderungen umgesetzt.


<< zurück zur Übersicht

Jetzt Spenden

Wenn Sie Ihre Spende überweisen möchten:
Spenden zur Weiterleitung
DE94 3565 0000 0000 1628 00 + Verwendungszweck

Spenden an die Gemeindecaritas
DE39 3565 0000 0000 2110 29

Für das Frühstücksprojekt der KiTas besteht die Möglichkeit der Online-Spende über das Spendenportal der DKM. Bitte folgen Sie dem LINK.

Pfarrbüro Sankt Nikolaus

Pfarrbüro

Martinistraße 10a
46483 Wesel

Tel.: 0281 300 2669 111

E-Mail: service@sanktnikolaus-wesel.de 

Öffnungszeiten:

Mo.-Sa.: 09:00 - 12:00
Di.+Do.: 15:00 - 18:00

Büroleitung: Sigrid Hochstrat

Veröffentlichungen: 
Petra Klingberg
Tel: 0281 300 2669 117
petra.klingberg@sanktnikolaus-wesel.de